Gewächshäuser

Die stabile Lösung
für Ihren Garten günstig kaufen

stabil-web
montage-web
lieferung_web
versand-web
austria-web
preis-leistung-web
Andreas Berger

Höchste Qualität - Ihre Zufriedenheit ist unser Ziel!

Ein Gewächshaus ist eine Investition, die bei guter Qualität ein Leben lang Freude und Nutzen bietet. Gerade deshalb sollten Sie nicht allein auf den Preis oder scheinbar günstige Angebote achten. Vergleichen Sie vielmehr die Herkunft, Ausführung, Anzahlt der Fenster, die Dicke der Verglasung etc. Qualität bedeutet für uns die optimale Erfüllung der Kundenanforderungen. Es ist uns ein besonderes Anliegen, kontinuierlich, hochwertige Qualität zu garantieren und flexibel auf Veränderungen am Markt reagieren zu können.
Wir stecken viel Liebe in jedes einzelne Produkt und sind erst dann zufrieden, wenn Sie begeistert sind!
Fachliche Kompetenz, Flexibilität und persönliche Kundenbetreuung machen uns zu einem besonders zuverlässigen Partner. Unsere Gewächshäuser sind seit vielen Jahren bestens bewährt. Durchdachtes Design und unser hoher Qualitätsstandard schaffen Produkte, mit denen Sie jahrzehntelang viel Freude haben werden.

Ein Gewächshaus macht das Gärtnerleben viel einfacher: frühere Aussaat, längere Gartensaison und optimale Überwinterungsbedingungen für Ihre Kübelpflanzen. Mit einem eigenen Gewächshaus machen Sie es möglich, sich das ganze Jahr über mit Obst und Gemüse aus dem eigenen Garten selbst zu versorgen. Vor allem aufgrund der Qualität bauen viele ihr Gemüse wieder selbst an. Auch ist es damit möglich, wetterempfindliche Pflanzen aufzuziehen und selbst unbeheizt verlängert ein Gewächshaus die nutzbare Erntezeit um einige Wochen, wenn nicht gar um Monate. Glücklich daher, wer ein Gewächshaus nutzen kann! Wir freuen uns, wenn wir Sie mit unseren Informationen bei der Planung unterstützen können!

Praktisch, vielseitig, langlebig!

Unsere Gewächshäuser, Tomatenhäuser und Frühbeetkästen zeichnen sich durch beste Qualität und Funktionalität aus. Aber besonders die Wartungsfreiheit und die Langlebigkeit unserer Produkte sind es, die von unseren Kundinnen und Kunden besonders geschätzt werden!

Stellen Sie Ihr Gewächshaus bitte nicht planlos im Garten auf! Wählen Sie einen möglichst sonnigen und windgeschützten Standort. Besonders im Frühling, Herbst und Winter ist ein weitgehend freier Einfall von Sonnenlicht für das Gewächshaus vorteilhaft. Meiden Sie deshalb nach Möglichkeit Schatten von Nadelbäumen und Gebäuden. Weiters ist es von Vorteil, den Zugang und die Wege durch den Garten möglichst kurz zu halten. Wird das Gewächshaus zum Beispiel in der Nähe eines Wasseranschlusses errichtet, kann im Laufe eines Jahres viel Zeit gespart werden. Beachten Sie jedoch, dass es vor allem bei kleineren Grundstücken kaum möglich ist, den idealen Standort zu finden. Viel wichtiger ist es, dass sich das Gewächshaus in das Gesamtbild des Gartens integriert - Kompromisse sind daher meist unvermeidlich!

Die richtige Gewächshausgröße hängt von der Nutzung ab. Oft sind es aber auch die Grundstücksverhältnisse, die finanziellen Möglichkeiten und ggf. das Baugesetz, welche über die Größe eines Gewächshauses entscheiden. Wählen Sie das Gewächshaus aber nicht zu klein! Hobby-Gärtner, die nur ein wenig Gemüse und ein paar Blumen vorziehen wollen, kommen in der Regel mit drei bis acht Quadratmetern Grundfläche gut zurecht. Wollen Sie jedoch eine vierköpfige Familie regelmäßig mit frischen Tomaten und Paprika versorgen, sollten Sie etwa acht bis zwölf Quadratmeter an Nutzfläche kalkulieren. Am meisten Platz wird jedoch von großen Kübelpflanzen, die überwintert werden sollen, beansprucht. Je enger diese stehen, desto eher können Probleme mit Schildläusen und anderen Schädlingen auftreten. Je nach Anzahl und Größe der Pflanzen sollten sie mit einer Grundfläche von mindestens zwölf Quadratmetern rechnen.

Baugenehmigung & Fundament

Die behördlichen Bestimmungen für die Aufstellung eines Hobbygewächshauses sind normalerweise relativ großzügig. Sie richten sich nach den Bauvorschriften der Gemeinde bzw. des Bundeslandes und können regional verschieden sein. Wir empfehlen Ihnen daher, sich vor dem Kauf eines Gartenhauses beim Bauamt nach den Verordnungen und Regelungen zu erkundigen.

Jedes Gartenhaus braucht einen festen, ebenen Stand. In aller Regel wird dies durch ein gutes Fundament gewährleistet. Dieses stellt die Basis Ihres Gewächshauses dar. Ist das Fundament uneben, steht auch Ihr Gewächshaus schief im Garten. Deswegen sollte beim Erstellen des Fundaments auf keinen Fall nach Augenmaß gearbeitet, sondern stets eine Wasserwaage zur Hand genommen und sehr exakt gearbeitet werden. Unsere Gewächshäuser zeichnen sich dadurch aus, dass sie außerordentlich stabil und langlebig sind. Um auch lange Freude an Ihrem Gewächshaus zu haben, empfehlen wir ein Fundament zu erstellen, das der Qualität dieser Gewächshäuser gerecht wird! Für das Gewächshausfundament gibt es verschiedene Möglichkeiten, wobei sowohl die Bodenverhältnisse und die Größe des Gewächshauses, als auch die geplante Nutzung eine große Rolle spielen. Selbstverständlich spielt es auch eine Rolle, wie viel Aufwand Sie betreiben möchten. Wir stellen Ihnen für jedes unserer Gewächshausmodelle gerne einen Fundamentplan zur Verfügung.

Betonfundament

Ein mindestens 10 cm breiter, betonierter Betonkranz stellt das optimale Fundament dar. Am einfachsten ist das Einrichten eines Betonfundaments, wenn man dafür Schalsteine aus dem Baumarkt verwendet. Diese werden entsprechend der benötigten Abmessungen aufgestellt, ausgerichtet und anschließend mit Beton aufgefüllt. Grundsätzlich ist das Fundament frostsicher, also 80 cm tief zu errichten. Fragen Sie am besten einen Fachmann Ihres Vertrauens, ob in Ihrem Gebiet auch ein weniger tiefes Fundament ausreicht.

Montage des Gewächshauses auf Fertigbetonsteinen

Vielen Kunden ist die Herstellung eines betonierten Fundamentes zu aufwendig, kostenintensiv oder auch nachhaltig. Als Alternative können Sie auch fertige Betonsteine wie Bordsteine, Randsteine, etc. versenken und das Haus darauf fixieren. Fertigbetonsteine erhalten Sie in jedem gut sortierten Baumarkt. Wir empfehlen, die Steine in ein Kiesbett zu setzen. Dies sorgt nicht nur für eine bessere Stabilität, sondern auch für ein einfacheres Einbringen der Bordsteine, da es damit relativ einfach ist, eine ebene Oberfläche zu erzielen. … schon haben Sie ein einfaches, kostengünstiges aber dennoch sehr praktikables Fundament. Natürlich können Sie auch mit Gehwegplatten, die in ein Kiesbett verlegt werden ein Fundament errichten, auf dem Sie das Gewächshaus befestigen!

Punktfundament

Sie können Ihr Gewächshaus auch auf vorbereitete Fundamentpunkte stellen und darauf befestigen. Bei den Serien STANDARD Line und HOBBY Line erfordert dies aber, dass Sie sich für einen Fundamentrahmen als Zubehör entschieden haben! Grundvoraussetzung für eine solche Befestigung ist allerdings, dass die Fundamentpunkte waagrecht sind. Punktfundamente sind nur auf flachen, ebenen Grundstücken geeignet!

Welche Verglasung ist die richtige?

Oftmals werden Gewächshäuser mit Glas in Verbindung gebracht, doch handelt es sich dabei nicht um das ideale Material. Glas mag zwar klassisch und gefällig erscheinen, doch es bringt aufgrund der Bruchgefahr ein nicht unbedeutendes Sicherheitsrisiko. Zudem bringen Gewächshäuser aus Glas häufig das Problem des Hitzestaus mit sich und durch den Brennglaseffekt können sogar Pflanzen im Gewächshaus beschädigt werden. Zuletzt bietet Glas kaum ausreichende Isolierung, um das Gewächshaus über das gesamte Jahr hinweg nutzen zu können.

Wir sind der Überzeugung, dass Hohlkammerplatten - auch Doppelstegplatten genannt - ideal zur Verglasung von Gewächshäusern sind. Daher verwenden wir je nach Typ und damit angedachtem Verwendungszweck unserer einzelnen Gewächshausserien Doppelstegplatten aus Polycarbonat in den Stärken 6 mm, 8 mm, 10 mm, 12 mm und 16 mm. Falls Sie sich für ein Gewächshaus der PROFILINE entscheiden, können Sie Ihr Gewächshaus auch mit ALLTOP Hohlkammerplatten in der Stärke 16 mm ausstatten.

Hohlkammerplatten sind viel leichter als Glas und einfacher zu montieren. Sie zeichnen sich durch Ihre hohe Lichtdurchlässigkeit (über 80 %) und hervorragende Wärmedämmung aus. Zudem sind sie weitgehend bruchund hagelfest und brechen das Licht ohne Brennglaseffekt. Die Stegplatten sind einseitig mit einem UV-Schutz ausgestattet, wodurch eine Schattierung der Pflanzen im Regelfall nicht notwendig ist. Hohlkammerplatten sind äußerst robust und witterungsbeständig und sorgen so für ideale Bedingungen im Gewächshaus. Wir gewähren auf Bruchsicherheit und Lichtdurchlässigkeit 10 Jahre Garantie!

Alltop Stegplatten aus Plexiglas weisen eine außergewöhnliche Lichtqualität, herausragende Isoliereigenschaften und durch Ihren großen Stegabstand von 64 mm eine besonders ansprechende Optik auf. Zudem sind diese Platten extrem witterungsbeständig und vergilben nicht. Damit ist eine außerordentliche Langlebigkeit gewährleistet! Nur Plexiglas bietet eine 30-jährige Herstellergarantie, dass die Platten nicht vergilben. Ausschließlich „Alltop“ Stegplatten sind UV-durchlässig und daher ganz besonders wertvoll für Ihre Pflanzen im Gewächshaus. Die Pflanzen bekommen so im Gewächshaus das fast idente Sonnenlicht wie unter freiem Himmel. Auf diese Weise ist ein gedrungenes, schnelleres Wachstum und folglich eine hervorragende Pflanzenqualität möglich.

GFP Handels GesmbH Zentrale
Passauerstraße 24
A-4070 Eferding
+43 (0) 7272 / 69800 office@gfp-international.com

Kundenkontakt nach Terminvereinbarung

GFP Handels GesmbH Büro Deutschland
Seligenstädter Str. 107
D-63073 Offenbach
+49 (0) 69-175549034 office@gfp-international.com

Büroadresse - kein Kundenkontakt

GFP Handels GesmbH France, Administration
LD Moulin de Seyrignac
F-46100 Lunan
05 87 72 01 50 catherine.metzler@gfp-international.com

Pas de réception clientèle

Pour commander nos produits notre nouveau site pour la France: https://www.jarmaidistribution.fr